Seitenanfang
Zur Vita Prof. Arne JensenZur Knstlerin Sarena RosenfeldZur Vita Prof. Arne Jensen und zur Vita Sarena Rosenfeld
Zum Knstler Emil Rasmus JensenZur Vita Prof. Arne JensenZur Vita Emil Rasmus Jensen und zur Vita Arne Jensen

Hauptmenü

Sie sind hier: Start (Prof. Jensen) | Brustzentrum | Patienteninfos | Betreuung

Betreuung: Wie kann ich Brustkrebs vorbeugen, was kann ich für eine optimale Betreuung in der Vorsorge und in der Nachsorge tun?

Wie kann ich Brustkrebs vorbeugen?

Brustkrebs vorzubeugen heißt, ihn rechtzeitig zu erkennen! So lassen sich die Heilungschancen deutlich verbessern. Besonders wichtig ist die monatliche Selbstuntersuchung der Brust. Sie selbst können Veränderungen am frühesten bemerken. Auch die regelmäßige Früherkennungsuntersuchung beim Arzt hilft, erste Anzeichen für Veränderungen zu registrieren.

Insgesamt sind all die Maßnahmen und Verhaltensweisen zu empfehlen, die auch sonst zu einer gesunden Lebensweise gehören. Das sind z.B. gesunde Ernährung und körperliche Aktivität.

Was kann ich für eine optimale Betreuung tun?

Meine Checkliste für eine optimale Betreuung in der Vorsorge:

Meine Checkliste für eine optimale Betreuung in der Nachsorge:

Zusammenfassung

Die Vorbeugung von Brustkrebs im eigentlichen Sinne ist nicht möglich. Allerdings können Sie durch Früherkennung entscheidend die Chancen auf vollständige Heilung verbessern. Für eine optimale Betreuung in der Nachsorge können Sie selber viel tun.

zur StartseiteStand: 12.05.2016nach oben

aerztliches-zentrum.de: zur Startseite (externer Link - neues Fenster)

Campus Klinik Gynkologie
Bochum

Universittsstr. 140
44799 Bochum

Telefon: 0234/588–196–0
Fax: 0234/588–196–19

prof.jensen@gmx.de
Impressum | Datenschutz